Achtsamkeitstraining und Achtsames Gehen

Referentin

Mag. Sabine Stegmüller-Lang

Zielgruppe

PädagogInnen aller Schultypen, Kindergarten- und SozialpädagogInnen

Termin

DI, 22.06.2021, 17:00 - 18:40 Uhr

Ort

Mariatrost (Outdoor)

Anmeldung

Bis spätestens 15.06.2021

Inhalt

Der Alltag von Pädagoginnen und Pädagogen ist geprägt von zahlreichen Herausforderungen. Multitasking und rasch wechselnde Anforderungen führen zu Stress und Verlust der inneren Ruhe. Erwiesenermaßen stellt die Kombination von Bewegung und Achtsamkeitstraining eine wirksame Methode dar, den Körper zu kräftigen, den Parasympathikus zu aktivieren, den Geist zur Ruhe zu bringen und Verhärtetes wieder zu entspannen.

 

Durch Achtsamkeitstraining und Achtsames Gehen lernen Sie Übungen kennen, die sie leicht in ihren Alltag integrieren können. Die Einheit dauert eine Doppelstunde und findet in der Kleingruppe in Mariatrost real und Outdoor statt, gemäß den jeweiligen aktuellen Corona-Bestimmungen. Parkplätze sind vorhanden!

 

Achtsamkeitstraining ist eine wirksame Methode für mehr Gesundheit und Lebensqualität!

Bedingungen

€ 30,-- für Mitglieder / 60,-- Normalpreis

Anmerkung

Wenn es die Corona-Maßnahmen zulassen